Kleintierrettung „Katze auf Dach“

Am Samstag, 29.01.2022 um 15:22 Uhr wurde die FF Parkstetten zu einer Kleintierrettung alarmiert.
Die Bewohner eines Hauses beobachteten eine Katze auf ihrem Hausdach, welche dort seit den Morgenstunden fast regungslos verharrte und kläglich miaute. Durch die Lage des Hausdaches direkt an der Garage war es auch mit Hilfe der Steckleiter relativ gefahrlos möglich auf das Hausdach und damit zur Katze zu kommen. Durch das behutsame Vorgehen der Feuerwehrleute auf dem Dach konnte die Katze ohne Probleme und unverletzt zur Leiter und nach unten gebracht werden. In der Zwischenzeit konnte die Besitzerin der Katze in der Nachbarschaft ausfindig gemacht werden. Dieser wurde die Katze zwar etwas verängstigt, aber unverletzt übergeben.

Weitere Berichte